Lymphdrainagen

Entstauungstherapie

Hierbei handelt es sich um eine sehr sanfte Hautverschiebetechnik, die den Abtransport von Lymphflüssigkeit aus dem Bindegewebe unterstützt. Eine effektive und angenehme Therapieform. Sie ist anzuwenden bei Stauungen der Beine, Arme, des Bauchs und des Gesichtsbereichs. Vor allem nach Operationen werden Selbstheilungsprozesse im Körper durch die Förderung des Lymphabtransports im Körper aktiviert.

Sie kennen doch sicherlich das Gefühl von schweren Beinen nach einem langen anstrengenden Tag oder die geschwollenen Tränensäcke unter Ihren Augen morgens nach dem Aufstehen. Frauen leiden auch häufig unter der so genannten Orangenhaut an den Oberschenkel oder an den Oberarmen. Auch dies sind Gründe für eine manuelle Lymphdrainage. Eine Technik, so richtig schön zum entspannen und entschlacken.